Panna Cotta von gesalzenem Karamel mit Thymian

4 Personen

Panna Cotta: 600g Sahne

2-3 g Meersalzflocken

100g Zucker

1 Spritzer Zitronensaft

4 Blatt Gelatine, kalt eingeweicht ( oder Aga Aga)

4 Portionenförmchen oder Tassenvorgekühlt

eingelegt Früchte in Honigsirup

frischer Thymian


Für die Panna Cotta von der Sahne 50g abnehmen

und kühl stellen. Erhitzen Sie die andere Sahne mit 2-3g

Meersalzflocken bis kurz vor dem Siedepunkt. In einer

Kasserolle Zucker und Zitronensaft unter rühren mit einem

Holzlöffel bernsteinfarben karamellisieren. Die heiße Sahne

langsam zugießen den Karamell ablöschen und alles 20

Minuten ziehen lassen. Die Karamellsahne dann erneut

kurz aufkochen, bis sich der Karamell vollständig gelöst

hat.

Die Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Karamellsahne

auflösen. Schlagen Sie dann die kühlgestellten 50g Sahne

fast steif. Die warme Karamellsahne durch ein Sieb passieren

und bis kurz vor dem Gelierpunkt abkühlen lassen.

Anschließend die geschlagene Sahne mit dem Schneebesen

vorsichtig unterheben, die Mischung in die gekühlten

Förmchen oder Tassen füllen und mindestens 5 Stunden

kühl. stellen.

Tauchen Sie die Förmchen kurz in warmes Wasser und stürtzen

Sie die Panna Cotta mittig auf die Teller . Die Panna Cotta

mit 1 -2 Meersalzflocken bestreuen und mit eingelegten Bergamont

stücken die Panna Cotta verfeinern und mit dem Thymian garnieren.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Samos - Sabayon

2 Eigelb 40g Zucker 40ml Samos Für das Weißweinsabayon die Eigelb in einem Metallrührkessel mit dem Zucker gut verrühren . Setzen Sie den Rührkessel auf ein heißes Wasserbad und schlagen Sie die Masse