Feigenmuffins mit Mandeln

1 Paket getrocknete Biofeigen von Kymi

200g Weizenmehl

2 Tl Backpulver

50 g Mandelstucke

100g weiche Butter

10g Feigensirup

50g Zucker

2 Eier (M-Größe)

200g Joghourt oder saure Sahne

2 El Olivenöl

12 Papierförmchen


20-25 Minuten backen

getrocknete Feigen am Vorteig in ein wenig Flüssigkeit einlegen.


Backofen auf 180 Grad vorheizen . Die Feigen in kleine Stückchen schneiden.

Mehl, Backpulver ,Mandelstücke mischen. Die Butter mit dem Zucker und dem

Feigensirup cremig rühren. Erst die Eier dann die Joghourt und Öl unterrühren.

Die Mehlmischung mit einem Löffel unterrühren und zuletzt die Feigenstücke

unterheben. Teig gleichmäßig in die eingefetteten Förmchen verteilen und

im Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Herausnehmen , auskühlen lassen und

aus den Mulden lösen.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Samos - Sabayon

2 Eigelb 40g Zucker 40ml Samos Für das Weißweinsabayon die Eigelb in einem Metallrührkessel mit dem Zucker gut verrühren . Setzen Sie den Rührkessel auf ein heißes Wasserbad und schlagen Sie die Masse